Tomas Rozas

Konzept und CD

Tomas Rozas Bialas beginnt nach einem Maschinenbaustudium an der BFS Niederrhein seine Marketinglaufbahn im Messeteam der Hair Factory/D. Für den Wella Konzern realisiert er bei Klier, dem grössten dt. Coiffeur-Dienstleister, div. Event und Messemassnahmen. 1986 übersiedelt er in die Schweiz und ist im Bergsportbereich u.a. für Burton Snowboards, die DavosKlosters Bergbahnen und die Pesko Shops AG tätig.

Im Jahr 1996 gründet Rozas die Europa Event Marketing mit Sitz bei Düsseldorf und expandiert mit Partnern in Zürich und Prag.

Er betreute dabei namhafte Kunden von der Audi AG bis 20th Century Fox, öffentliche Auftraggeber wie das Landeskriminalamt NRW sowie internationale Gremien der Vereinten Nationen in Genf, London und New York. Ab 2000 konzentriert sich Rozas auf den Konzept-Sektor und ist Mitgründer von conceptcom, einer Consultingagentur für zielspezifische Kommunikation. In dieser Funktion berät er internationale Konzerne, Organisationen und renommierte Agenturen. Von 2002 bis 2003 ist er Senior Konzepter bei FischMeierDirekt. Im Dezember 2004 ist Rozas bei Jung von Matt/Limmat Initiator und Mitgründer von Jung von Matt Dialog und baut die Unit bis Ende 2007 als Geschäftsführer auf. 2008 gründet er mit Bettina Dührkoop die comqed Dialog GmbH.

Bettina Dührkoop

Strategie

Bettina Dührkoop beginnt nach Abschluss des Studiums der Wirtschaftswissenschaften in Münster ihre Karriere bei der Bertelsmann AG. Dort wirkt sie bei “Best!Seller” während 4 Jahren massgeblich am Aufbau des Versandhandels für Medienprodukte mit. Sie gibt dabei einen monatlich erscheinenden 300-seitigen Katalog, sowie einen Teil des Buchprogramms heraus. 1999 wechselt Bettina Dührkoop zum International Headquarter der BOL.COM, einer weiteren Bertelsmann Tochter, in die Schweiz.

Hier unterstützt sie als Director Product Management des Online Medienversandhändlers die weltweite Expansion des Unternehmens in 17 Länder. Im Jahr 2001 übernimmt sie den Aufbau des operationellen CRM bei der Bluewin AG und ist für alle Direkt Marketing Massnahmen zuständig. Nach der Fusion mit Swisscom Fixnet verantwortet Bettina Dührkoop auch die gesamten Swisscom Fixnet Mailing- und E-Mail-Kampagnen. 2006/2007 arbeitet Bettina Dührkoop in New York an einem Buch für die Weltbank. Nach ihrer Rückkehr 2008 gründet sie mit Tomas Rozas comqed Dialog.

Roman Steinacher

Senior Account Director, die Schnittstelle bei MRB

Roman Steinacher ist seit Februar 2010 Beratungsgruppenleiter in Schnittstellenfunktion zum Inhousepartner Metzger Rottmann Bürge. Mit der Restrukturierung im Herbst 2017 rücken comqed und MRB noch weiter zusammen – in der Konsequenz wechselt Roman Steinacher offiziell zu MRB, an seiner tatsächlichen Funktion im Hause comqed/MRB ändert sich dabei nichts. Wie bisher führt Roman weiterhin unser Beratungs-Team und unsere Accounts und erhält zusätzlich 2 Mitarbeiterinnen womit wir uns für unsere aktuellen Neukunden entsprechend verstärkt haben.

Nach Abschluss der kaufmännischen Lehre in der Druck- und Verlagsbranche beginnt Roman Steinacher seine Laufbahn in der Werbeabteilung bei Europay Switzerland SA. 1998 wechselt er auf Agenturseite und betreut als Werbeassistent bei der Dialogagentur Alex Schmid AG Kunden wie AMAG, Mercedes Schweiz und British Airways. Nach Abschluss zum Eidg. dipl. Planer Marketing Kommunikation baut er sein Knowhow in der Dialog-Talentschmiede Fisch.Meier.Direkt AG in Adliswil aus.

Dort kann er seine Kenntnisse für Blick, BILANZ, Betty Bossi, BMW, Interkantonale Landeslotterie, Delinat oder Nivea einbringen und erweitern. Nach über 4 Jahren wechselt Roman wieder auf Kundenseite und führt als Executive Direct Marketing für die Swiss TravelClub und später Miles & More Credit Cards mehrere neue Kartenprodukte erfolgreich in den Schweizer Markt ein. 2007 launcht er als Leiter Direkt Marketing new business bei Betty Bossi das crossmediale Magazin „bossi“. Zusammen mit seinem Beratungsteam leitet er danach während 2 Jahren bei der Publicis Werbeagentur holistische Dialog- und Kommunikationskampagnen für Zurich Schweiz, NZZ, Pfister, Worldvision, SwissTennis und seine ehemalige Arbeitgeberin Betty Bossi. Er schliesst im November 2010 erfolgreich seine Ausbildung zum Eidg. dipl. Kommunikationsleiter ab.

Team

Fest Account-Teams für Artwork, Umsetzung, Beratungsassistenz sowie Produktion sind für die Realisation unserer Projekte zuständig. Aus dem Mitarbeiterpool von 20 Kommunikationsspezialistinnen und -spezialisten unseres Inhouse-Partners Metzger Rottmann Bürge stellen wir dabei das jeweils optimale Team zur Umsetzung unserer Aufträge zusammen.

MRB_Team_960xtbd