Schweizer Medien / NZZ - Mystery

WORK

Viel Lärm um NICHTS.

Macht neugierig.

Aus NICHTS lässt sich viel herausholen. Und es geht hier nicht um Politik. comqed konnte für den Verband Schweizer Medien beweisen, dass NICHTS gesehen wird. Und wenn schon NICHTS gesehen wird, wie wird erst Werbung an gleichem Ort wahrgenommen! In allen grossen Schweizer Tageszeitungen und auf deren Online-Portalen war NICHTS ganzseitig und an Top-Positionen platziert worden. In dieser Mystery-Phase rätselte die gesamte Schweizer Marketingwelt über NICHTS. Und tausende Views bestätigten eindrucksvoll – Onlinebranding wirkt.

8_2_SchweizerMedien_310x445
8_3_SchweizerMedien_630x445

Schweizer Medien / NZZ - Auflösung

WORK

Viel Lärm um Nichts.

Es wirkt.

In der Auflösung von NICHTS sprachen die Subscriber für die Kampagne – denn das Who-Is-Who der Schweizer Marketingverantwortlichen folgte der Ausschreibung von 500’000 Franken Werbewert und machten mit beim Wettbewerb. Wir freuen uns natürlich über das grosse positive Echo. Noch viel mehr freuen wir uns aber über den Beweis unseres Credos: Eine Kampagne quod erat demonstrandum at it’s best.

9_2_SchweizerMedien_310x445
9_3_SchweizerMedien_310x445
9_4.1_SchweizerMedien_310x310
9_4.2_SchweizerMedien_310x310
9_4.3_SchweizerMedien_310x310